Zum Inhalt wechseln


Foto

TV Leiselheim - DJK Offenburg Relegationspiel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 oldtimer-harry

oldtimer-harry

    Profi User

  • Profimitglied
  • 136 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:66996 Erfweiler/Pfalz
  • Interests:Sport im Allgemeinen, TT im Besonderen Tiere u. Natur

Geschrieben 06 Mai 2007 - 12:08

Der TischtennisKrimi der beinahe zum Drama wurde....

Nachdem am gestrigen Freitag mit einer deftigen 9 zu 5 Schlappe gegen die Post Mühlhausen der Aufstiegszug fast am entgleisen war - gelang am heutigen Samstag gerade noch gegen die wie entfesselt aufspielenden Offenburger ein 8 zu 8 mit 3oder 4 Sätzen Vorsprung der Aufstieg in die 2te Bundesliga !!!

Ein Super Tischtenniskrimi vor knapp 100 Zuschauern in Münster im Hessenland.
Die Offenburger waren in BUS-Stärke ca 60 Leute angerückt. Die Leiselheimer Fans waren in kleinster Anzahl da um ihre Mannschaft anzufeuern. Das war für mich als treuer weitgereister Fan mehr als unverständlich?!
Doch nun zum Spielgeschehen:
Die Doppel gingen gleich mit 1 zu 2 verloren! Nur GAO und der junge Linkshänder Raphael GRAF konnten punkten!
Stefan FETH der noch vor kurzem in der 1.Bundesliga spielte (Tündern) spielte sehr verhalten con Er besiegte nur mühsam im 5ten Satz den Offenburger Chinesen.
Jakub Otwinowski verlor dagegen sein Einzel genauso knapp. Der Spieler ist übrigens der größte Pechvogel den ich kenne. Soviele Spiele in der Verlängerung zu verlieren trotz guter Leistung - das ist schon ein Drama!
Andre`Britscho blieb in der Leiselheimer Mitte heute ungeschlagen dagegen GAO der jeweils 2 : 0 u. 2:1 vorne lag verlor noch seine Matches.
Im hinteren Paarkreuz war Raphael GRAF leider heute nur ein Schatten seiner selbst und verlor beide Einzel.
Aber unser Noppenspezialist Seppes(Sebastian Sauer) respect spielte zwei souveräne Siege heraus - Na Cogito da haben wir beide heute wieder etwas gelernt!

Das Abschlußdoppel war ein hochklassiges 5Satz Match mit dem besseren Ende für die Leiselheimer. Knapp - Knapper - Unverständlich.
Aber wir wissen ja alle, daß manchesmal einfach im Kopf eine Blokade herrscht und dadurch einfach das vorhandene Können nicht abrufbar ist.

Meine Hochachtung gilt vor allem dem so knapp unterlegenen Gegner aus Offenburg der um jeden Ball gekämpft hat als ginge es ums eigene Leben! clap

Alles Gute für die 2.te Liga von Euerem FAN oldtimer-harry :tschö:

SSS geändert code?
VH :Tibhar Nimbus 1,8
RH :SAVIGA V in OX
Spielklasse: Kreisliga pos. 1

Westpfalz Süd TTC FISCHBACH 2


#2 Cogito

Cogito

    TT-Focus-Team

  • Admin
  • 3.562 Beiträge

Geschrieben 06 Mai 2007 - 08:37

Die Offenburger waren in BUS-Stärke ca 60 Leute angerückt. Die Leiselheimer Fans waren in kleinster Anzahl da um ihre Mannschaft anzufeuern. Das war für mich als treuer weitgereister Fan mehr als unverständlich?!

Tja und Offenburg liegt noch ein Stück weiter weg als Worms !

Mein Eindruck von Dienstag und Freitag: die Mannschaft hat die 2. Bundelsiga verdient, nicht aber die Wormser eine solche Mannschaft !

Nachtrag zum Spiel:

- Sebastian wirkte wesentlich kämpferischer als gegen Mühlhausen; etliche Male waren gar Urschreie zu vernehmen und geballte Fäuste zu bewundern. Es gab neben der RH auch eine VH, die sogar für die entscheidenden Punkte sorgte.

- der arme Gao tat mir leid. Nach einer 2:0 Führung vergab er etwas unkonzentriert den 3. Satz, bei dem er sogar 2x Matchball hatte ! Daraufhin witterte sein Gegner Morgenluft und auch die Zuschauer merkten, daß noch was ging und peitschten den Offenburger nach vorne. Demgegenüber wurde Gao nur von seiner Mannschaft unterstützt, und ich glaube, dieser Mann ist sehr sensibel, was solche Umgebungseinflüsse angeht. Jedenfalls spielte sich der Offenburger in einen wahren Rausch. Im 5. Satz gelang ihm einfach alles.

- das Abschlußdoppel war ein echtes Drama mit vielen spektakulären Ballwechseln, bei denen dem Zuschauer die Kinnlade klappte. Bemerkenswert war die spielerische Intelligenz von Feth, als es im 5. Satz bei 7:3 (für die Leiselheimer) darum ging, ob die Offenburger den Anschluß fanden oder die Leiselheimer ihren Vorsprung weiter ausbauen konnte. Plötzlich spielte der ganz bewußt 3x mal Trallala Bällchen à la Kreisklasse: 1 sanfter Schupf, 1 leere Ablage und 1 angeleierter, langsamer, kurzer Bogentopspin. Diese Bälle waren von so anderer Qualität als die Giftkugeln, die sich die Herrschaften da sonst um die Ohren schlugen, daß die Gegner sie alle drei versemmelten. Clever und ausgebufft !

Fazit:
- Leiselheim 2. Bundesliga
- ein GLN-Krökeler 2. Bundesliga
- das ranghöchste Re-Impact ebenfalls 2. Bundesliga.

#3 Becker

Becker

    Profi User

  • Profimitglied
  • 126 Beiträge

Geschrieben 08 Mai 2007 - 06:12

Glückwunsch an die Leiselheimer auch von meiner Seite! :ok:
Holz: Re-Impact Symphonie

#4 chris

chris

    Newbie

  • Profimitglied
  • 37 Beiträge
  • Location:64347 Griesheim

Geschrieben 09 Mai 2007 - 03:14

Fazit:
- Leiselheim 2. Bundesliga
- ein GLN-Krökeler 2. Bundesliga
- das ranghöchste Re-Impact ebenfalls 2. Bundesliga.

Hi Cogito,
bist Du sicher, dass er in der 2.Bundesliga aufgestellt wird?
Manchmal tut sich ja etwas auf dem Spielermarkt! Und für die 2.BuLi wird Leiselsheim sich wohl verstärken müssen!

Ansonsten brennt die Gerüchteküche, dass Offenburg sich schon vor diesem Spiel von 4 Spielern getrennt hat (nicht so motivierend) und die Leiselheimer schon vor dem Spiel nachverhandelt hatten (eher motivierend!).
Gerade bei einem so knappen Ergebnis vielleicht ausschlaggebend ...

#5 Cogito

Cogito

    TT-Focus-Team

  • Admin
  • 3.562 Beiträge

Geschrieben 09 Mai 2007 - 03:53

Fazit:
- Leiselheim 2. Bundesliga
- ein GLN-Krökeler 2. Bundesliga
- das ranghöchste Re-Impact ebenfalls 2. Bundesliga.

Hi Cogito,
bist Du sicher, dass er in der 2.Bundesliga aufgestellt wird?
Manchmal tut sich ja etwas auf dem Spielermarkt! Und für die 2.BuLi wird Leiselsheim sich wohl verstärken müssen!

Ansonsten brennt die Gerüchteküche, dass Offenburg sich schon vor diesem Spiel von 4 Spielern getrennt hat (nicht so motivierend) und die Leiselheimer schon vor dem Spiel nachverhandelt hatten (eher motivierend!).
Gerade bei einem so knappen Ergebnis vielleicht ausschlaggebend ...


con Hm, ich hatte das genau umgekehrt verstanden: bei Leiselheim gehen 1-4 weg. Daher ist sich Sebastian auch sicher in der 2. BuLi zu spielen. Mal abgesehen davon, daß er die wesentlich bessere Bilanz als der jetzige 5er hat und auch in den Relegationsspielen deutlich besser als dieser aussah.

#6 oldtimer-harry

oldtimer-harry

    Profi User

  • Profimitglied
  • 136 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:66996 Erfweiler/Pfalz
  • Interests:Sport im Allgemeinen, TT im Besonderen Tiere u. Natur

Geschrieben 11 Mai 2007 - 08:21

Hi Leute,
so habe ich es auch gehört - Die Leiselheimer müssen sich unbedingt verstärken sonst geht es sofort wieder runter !
Sebastian spielt sicher u. ich bin auch überzeugt, daß er im hinteren Paarkreuz klar positiv spielt. Dagegen in der Mitte wird jedes gewonnene Spiel ein Grund zum Feiern sein. :dance:
Für Raphael Graf kann es aber auch hinten schon zum Fiasko werden zu weiches u. zu geradlieniges Spiel. Inwieweit Barney Reed spielen kann steht ebenso in den Sternen. Die Verantwortlichen werden wohl ganz genau wissen, daß Aufstieg eine Sache ist aber eine komplette Runde zu spielen mit konstanter Bestbesetzung - eine viel schwierigere Aufgabe ist. :unsure:

SSS geändert code?
VH :Tibhar Nimbus 1,8
RH :SAVIGA V in OX
Spielklasse: Kreisliga pos. 1

Westpfalz Süd TTC FISCHBACH 2


#7 Cogito

Cogito

    TT-Focus-Team

  • Admin
  • 3.562 Beiträge

Geschrieben 11 Mai 2007 - 08:57

...Die Leiselheimer mossen sich unbedingt verstärken sonst geht es sofort wieder runter !

Da gäbe es natürlich auch noch eine andere Strategie :beisser: :

da eigentlich immer bei irgendeiner Mannschaft der Sponsor wegbricht, kommt es immer zu irgendeinem Rückzug, so daß man dann auch mit 0 Punkten noch drin bleiben kann. Hauptsache man ist erstmal drinne bgrin !

#8 Noppensäge

Noppensäge

    Profi User

  • Profimitglied
  • 236 Beiträge

Geschrieben 11 Mai 2007 - 01:49

Hallo,
warum soll man mit GLN in der 2.Bundesliga nicht bestehen.
Ich hab den Ackerström Live im vorderen Paarkreuz gesehen.
Das war eine super Vorstellung.-einfach sensationell was der mit GLN anstellt.
Da lacht das Herz der Noppler.HiHi.

Gruß
Noppensäge :tschö:
Holz: NSD - (verkleinert)
VH: Juic Shenron 2,0 schwarz
RH: Palio ox rot

Ein Flatterball macht noch lange keinen Sägemeister!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0